Pressespiegel

Kritik an Kriegsrhetorik

Die Warnung von US-Präsident George W. Bush vor der Gefahr eines "Dritten Weltkriegs" mit Blick auf das iranische Atomprogramm sowie Aufrüstungs-Ankündigungen von Russlands Präsident Wladimir Putin haben weltweit die Sorge um das politische Klima wachsen lassen.

Veröffentlicht: 
Kölner Stadt-Anzeiger, 19.10.2007

"Unverantwortliches Gerede"

Der SPD-Außenpolitiker Rolf Mützenich hat die Warnung von US-Präsident George W. Bush vor einem dritten Weltkrieg im Zusammenhang mit dem iranischen Atomprogramm scharf kritisiert. "Die Drohung mit einem dritten Weltkrieg ist unverantwortliches Gerede.

Veröffentlicht: 
NTV, 18. 10.2007

UN-Sicherheitsrat

Der SPD-Außenpolitiker Rolf Mützenich bezeichnete das Vorhaben von Angela Merkel (CDU) am Mittwoch als "Anbiederung", die "peinlich" sei.Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) erklärte in New York gleichwohl, in seinen Gesprächen am Rande der Vollversammlung die Chancen für den Sitz ausloten

Veröffentlicht: 
Focus online, 26.09.07

Seiten