Presseerklärung

Für eine glaubwürdige und kooperative Sicherheits- und Friedenspolitik in Europa

Rolf Mützenich , Stellvertretender Fraktionsvorsitzender; Niels Annen , Außenpolitischer Sprecher: Soviel Sicherheit wie nötig, soviel Dialog wie möglich: Dieses Signal erwarten wir vom kommenden NATO-Gipfel in Warschau. Dies gilt insbesondere mit Blick auf die Beziehungen mit Russland. Deshalb hat...
Veröffentlicht: 
Berlin, 06.07.2016

Städtebauförderung: Bund fordert Projekte im Kölner Nord-Westen

Der Kölner Bundestagsabgeordnete Rolf Mützenich (SPD) ist erfreut über millionenschwere Zusage Am 21. Mai 2016 findet bundesweit der zweite „Tag der Städtebauförderung“ statt, zu welchem Bundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD) aufgerufen hat. Hierzu hat die Bundesregierung u.a. die Programme „...
Veröffentlicht: 
Köln, 10.05.2016

Endlich geschafft! - GAG unterzeichnet Kaufvertrag für 1.200 Wohnungen in Chorweiler

Der Bundestagsabgeordnete Rolf Mützenich, der Landtagsabgeordnete Andreas Kossiski und der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Martin Börschel, freuen sich darüber, dass die städtische Wohnungsbaugesellschaft GAG gestern den Kaufvertrag für 1.200 Wohnungen in Köln-Chorweiler...
Veröffentlicht: 
Köln, 03.05.2016

Bundesverkehrswegeplan 2030 in Berlin vorgestellt – Meilenstein für die Kölner Verkehrsinfrastruktur

Zu dem heute von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt vorgelegten Arbeitsentwurf des neuen Bundesverkehrswegeplans 2030 (BVWP 2030) erklären die Kölner SPD-Bundestagsabgeordneten Martin Dörmann, Prof. Dr. Karl Lauterbach, Dr. Rolf Mützenich und Elfi Scho-Antwerpes: Wir freuen uns, dass im...
Veröffentlicht: 
Berlin, 16.03.2016

Mehr Geld zur Eingliederung in Arbeit für das Jobcenter Köln

Die Kölner SPD-Bundestagsabgeordneten Elfi Scho-Antwerpes, Martin Dörmann, Prof. Dr. Karl Lauterbach und Dr. Rolf Mützenich erklären: Das Jobcenter Köln erhält rund 5.750.460 Euro zusätzliche Gelder für Jobvermittlung und Qualifizierung, um Flüchtlinge in Arbeit zu bringen. Der Bundestag hat beschlossen, die Mittel für Verwaltungskosten bundesweit insgesamt um weitere 325 Millionen Euro und für Leistungen zur Eingliederung in Arbeit um 243 Millionen Euro zu erhöhen. Jetzt wird die erste der zwei Tranchen auf die Jobcenter verteilt.
Veröffentlicht: 
Köln, 14.12.2015

Bund fördert "Nationale Projekte des Städtebaus" in Köln. Stadtteilzentrum Chorweiler und Via Culturalis erhalten zusammen 9,8 Millionen Euro

Heute wurde die Verteilung der Fördermittel aus den "Nationalen Projekten des Städtebaus" bekannt gegeben. Die beiden Kölner Städtebauprojekte "Via Culturalis" und "Stadtteilzentrum Chorweiler" werden erhebliche finanzielle Unterstützung von Bundesseite erhalten.
Veröffentlicht: 
Köln, 16.07.2015

Seiten