Pressespiegel

Späte Razzia im Finanzministerium: Bahnstreik und Urlaub sollen laut Bericht Grund für Zeitpunkt sein

- Das Justizministerium Niedersachsen hat erklärt, warum die Durchsuchung im Bundesfinanzministerium erst rund einen Monat nach dem richterlichen Beschluss stattgefunden hat.

- Der Bahnstreik und der Urlaub einer Mitarbeiterin sollen dafür verantwortlich sein.

Veröffentlicht: 
RND.de, 16.09.2021

"Um die vierte Welle zu brechen"

In der Impfkampagne geht es nur schleppend voran. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt auf einem hohen Niveau. Im Angesicht der vierten Corona-Welle fürchten viele Menschen neue Einschränkungen. Während Politiker mehr Engagement beim Impfen fordern, setzen sich Mediziner für die 2G-Regel ein.(...)

Veröffentlicht: 
n-tv.de, 09.09.2021

Seiten